In DIE REGION

Lassen Sie uns im Mittelalter zurückgehen: Saint Cirq-Lapopie wurde 2012 zum „Lieblingsdorf der Franzosen“ gewählt, da dieses kleine Dorf nichts von seiner mittelalterlichen Pracht mit Blick auf den Lot mit seiner Architektur und den typischen Straßen der Zeit verloren hat .

Neben den schönen Geschäften befindet sich an der Straßenecke die von André Breton verankerte Kultur.

Saint Cirq-Lapopie ist nicht das einzige „schönste Dorf Frankreichs“, in der Umgebung befinden sich noch 5 weitere Personen: Autoire, Capdenac-le-Haut, Cardaillac, Carennac und Loubressac.

Foto © Serge Charonnat